Montag, 16. März 2015

Unser Wochenende in Bildern..

Heute gibt`s mal was Neues - ich zeig euch, was dieses Wochenende so bei uns los war.
Die Idee stammt von hier. Diesen Blog mag ich eh sehr gerne, so viele schöne Berichte über und fürs Leben mit Kindern.

Los geht´s am Samstag morgen:
Nach einer schlechten Nacht (am Feitag waren der Trolljunge beim Impfen, außerdem bekommt er gerade Eckzähne) sind wir ganz gemütlich gestartet! Wir haben lange gekuschelt und dann in Ruhe gefrühstückt.

 Während ich mit dem Liebsten das Wochenende durchgesprochen habe, bauten sich die Kinder eine Hüpfstraße aus kleinen Matratzen.

 Der liebste hat kurz was gewerkelt, solange hab ich ein paar Teile zugeschnitten, während die Kinder...

 ... viele Küken gemalt...

 ...und feste gepuzzelt haben.

 Nach dem Essen gings dann nach draußen (der Liebste und die Kinder) auf den Spielplatz
und ins Nähzimmer (ich).
Dort habe ich unter anderem diese Tasche genäht und einige Produktfotos gemacht.

 Abends bekam dann der Trolljunge noch einige Male sein aktuelles Lieblingsbuch vorgelesen

Auch der Sonntag startete gemütlich. Wir waren zum Frühstücken zu meinen Eltern eingeladen. Auch mal schön, morgens fast gar nichts machen zu müssen ;)
Wieder zu Hause schaute das große Mädchen ihre Maussendung und ich kochte. Danach waren wir eine Runde spazieren und Hühnergucken.

Dann haben die Kinder die Knete fertig zum wegwerfen gemacht sich kreativ ausgetobt.
 Bis...

 ... der Trolljunge Hunger bekam und sein restliches Mittagessen vertilgte.

 Wir haben dann noch kurz unsere Zierkirsschen mit Eiern behängt.Ich überlegt mir, nochmal kurz zu Nähen,

 hab dann aber beim Anblick dieses Chaos lieber angefangen, etwas Ordung zu machen.

 Als dann die Kinder im Bett waren hab ich noch die nächste Woche geplant 
und...

...überlegt, welche Karten an unsere Wand dürfen.

Das wars auch schon.  So wird es hier immer wieder Einblicke in unser Familienleben geben :)

Ganz liebe Grüße, Julia



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen