Dienstag, 21. Juli 2015

Kissen mit Geschichte...

Für meine Oma, die schon länger im Krankenhaus war und nun in der Reha ist habe ich ein Knochenkissen genäht.



Als es um die Stoffwahl ging, fiel mir sofort ein ganz besonderer Stoff ein:

Daraus hat meine Oma vor über 30 Jahren für mich einen Betthimmel und ein Nestchen für meinen Stubenwagen genäht! Verwendet hat sie damals auch noch das gleiche Design in weiß auf grünem Grund, von dem allerdings leider nichts mehr übriggeblieben ist.
Diesen Rest hier hat sie lange aufgehoben, irgendwann an meine Mama weitergegeben, und die hat ihn dann mir vermacht.


Ich find es ganz toll, dass ich ihr jetzt aus diesem Stoffschatz etwas Genähtes zurückgeben kann.

Nun hoffe ich, dass es meiner Oma bald wieder besser geht!


Ganz liebs Grüßle,

Julia


Verlinkt: Creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Julia,
    dein Kissen finde ich wunderschön & den Stoff erst.
    Genau mein Geschmack.....aber dei Geschichte dahinter finde ich toll...
    Ich hoffe das es deiner Oma ganz schnell wieder gut geht....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!ja,das hoff ich auch :) lg julia

      Löschen
  2. DAS ist wirklich eine ganz entzückende Idee!
    Wirklich toll!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung an deine Oma! Über das Kissen hat sie sich bestimmt riesig gefreut!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Wie toll, ein Stoff mit Geschichte! Deine Oma wird sich sicher sehr darüber freuen :)
    Liebe Grüße, christine

    AntwortenLöschen