Donnerstag, 23. Juli 2015

Mal wieder RUMS...

Nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich mal wieder was für mich genäht, yeah!
Und zwar gleich zwei drei Teile! Zwei davon gibt es heute zumindest ansatzweise zu sehen.

 Das hier ist mein neues Shirt, genäht aus gaaaanz kuschelweichem Sanettajersey. Den hab ich von einer ganz lieben Freundin bekommen :)
Ich dank dir noch mal ganz herzlich, du Liebe!

 Weiß, mit feinen marinefarbenen Streifen.

 Ganz ohne Schnickschnack, nur mit einer kleinen Raffung am Ausschnitt. Beim fotografieren ist mir aufgefallen, dass ich nicht mal mein Label drangenäht hab - ganz soooo schlicht wollt ichs dann eigentlich auch nicht, das wird also noch nachgeholt :)

Und dann noch angezogen.
Bitte entschuldigt das kopflos - Bild, leider hatte ich gestern keinen Fotografen zur Hand und allen gings nicht besser.

Merke: meine Beine könnten etwas mehr Sonne vertragen!
Die Hose ist auch selbstgenäht - ein Probeteil aus einer alten Tischdecke meiner Schwiegermutter.
Ich trag beides total gern,(die werden direkt von der Wäscheleine wieder angezogen) es waren ausnahmsweise mal keine Anpassungen nötig.
Das hat mich sehr gefreut! 
Die Schnitte kann ich also echt wärmstens empfehlen.



Verlinkt: RUMS


Ganz liebs Grüßle,

Julia

Kommentare:

  1. Ein tolles maritimes Sommertop.
    Lg Ella e

    AntwortenLöschen
  2. Gerade das Top hat es mir angetan, so schön!

    AntwortenLöschen
  3. Gerne!! ;-) Sieht super aus!!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist toll! Ich steh ja auf blau-weiß, so schön sommerlich frisch. Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen